Zum Hauptinhalt springen
home

Besuchen Sie uns

Heilige Grab Str. 27/28
02828 Görlitz

phone

Sie erreichen uns unter der Telefonnummer

004915207682503

message

Schreiben Sie uns eine Mail an

info@sanemedi.de

clock

Öffnungszeiten

Mo-Fr: 8:00-15:00

home

Besuchen Sie uns Heilige Grab Str. 27/28
02828 Görlitz

phone

Sie erreichen uns unter der Telefonnummer

(+49)015207682503

message

Schreiben Sie uns eine Mail an

info@sanemedi.de

clock

Öffnungszeiten Mo-Fr: 8:00-15:00

arrow

unser Angebot

In unserem Angebot haben wir Medizinische Latexhandschuhe und Nitrilhandschuhe. Es ist die medizinische Grundausstattung, eine der Hauptformen des persönlichen Schutzes, sie kommt in allen medizinischen Zentren und Gesundheitseinrichtungen zum Einsatz. Diese Handschuhe spielen die Hauptrolle in dem Verfahren der Ansteckungskontrolle. Sie schützen nicht nur vor dem negativen Einfluss der chemischen Substanzen, sondern auch vor Viren und Bakterien. Die Handschuhe sichern die Sicherheit des medizinischen Personals sowie des Patienten zu, insbesondere heutzutage während der SARS-CoV-2-Pandemie.
Ungepuderte sowie leicht gepuderte Latexhandschuhe, entsprechend den Normen CE 2841, EN 420, EN 374, EN 455 sind eines der populärsten Schutzhandschuhtyp. Sie sind elastisch und dünn, deswegen passen sie sich sehr gut der Hand an. Am häufigsten werden sie von den Ärzten und Diagnostikern benutzt , weil sie wirkungsvoll vor Bakterien und Viren schützen. Die Latexhandschuhe werden aus natürlichem Rohstoff hergestellt, deswegen sind sie umweltfreundlich.

Ungepuderte medizinische Nitrilhandschuhe der Klasse 1, entsprechen der Norm EN 374, EN 455, EN 420, CE 2777 mit Antivirenkennzeichnung AQL 1,5. Ungepuderte medizinische Nitrilhandschuhe der Klasse 1, entsprechen der Norm EN 374, EN 455, EN 420, CE 2777 mit Antivirenkennzeichnung AQL 1,5. Sie liegen ausgezeichnet an der Hand und rufen keine Reizungen und keine allergischen Reaktionen hervor. Sie liegen ausgezeichnet an der Hand und rufen keine Reizungen und keine allergischen Reaktionen hervor. Das bedeutet keine Allergie gegen Latex. Darüber hinaus kommt es zu keiner Wärmeansammlung und die Wärme wird optimal abgeführt, deswegen hat man keine feuchten Hände.

ungepuderte Latexhandschuhe. Medizinische Einwegschutzhandschuhe der Klasse I.
Die Latexhandschuhe entsprechen der Norm: EN 455-1, – 2, -3, -4 (Direktive 93 / 42 / EEC für medizinische Produkte) EN 420, EN 374 – 1, -2, -3 (Direktive 89 / 686 / EEC über persönliche Schutzmittel). Schutzmittel des persönlichen Schutzes der Klasse III AQL 1.5.
Nitrilhandschuhe
Nitrilhandschuhe
Nitrilhandschuhe
gepuderte Latexhandschuhe. Medizinische Einwegschutzhandschuhe der Klasse I.
Die Latexhandschuhe entsprechen der Norm: EN 455-1, – 2, -3, -4 (Direktive 93 / 42 / EEC für medizinische Produkte) EN 420, EN 374 – 1, -2, -3 (Direktive 89 / 686 / EEC über persönliche Schutzmittel). Schutzmittel des persönlichen Schutzes der Klasse III AQL 1.5.
Nitrilhandschuhe
Nitrilhandschuhe
Nitrilhandschuhe
Dreiteilige Cellotron-Spritzen
  • luer slip
  • steril
  • 1xx X 27G X 1⁄2
Nitrilhandschuhe
Nitrilhandschuhe
Nitrilhandschuhe

Schutzkleidung – Schürzen und Schutzanzüge
Schutzkleidung

Eigentümer und Betreiber dieser Website ist Sanemedi Handel GmbH , Heilige-Grab-Str. 27/28 ,02828 Görlitz, Deutschland ,eingetragenes Unternehmen in Kroatien mit der Registrierungsnummer HRB 40981 / DE340221051. Als Nutzer dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass jede Nutzung der Inhalte dieser Website und jede über sie durchgeführte Transaktion unseren AllgemeinenGeschäftsbedingungen unterliegt. Wir und einige unserer Partner setzen zu den in den Cookie-Richtlinien beschriebenen Zwecken Cookies und ähnliche Technologien ein. Sie willigen in den Einsatz solcher Technologien ein, indem Sie diesen Hinweis schließen.

X